Postfach 2231

40645 Meerbusch

Tel.
Fax 
Mobil 
02159 / 17 75
02159 / 528 111
0172   / 208 66 77

  banner lila


Aktionstag "Praxis für Politik"

P1010804Tagespraktikum des Bundestagsabgeordneten Otto FRICKE

MEERBUSCH. Im Rahmen des Aktionstags "Praxis für Politik" schnupperte der FDP-Bundestagsabgeordnete Otto FRICKE am gestrigen Dienstag Baustellenluft. Als Praktikant im Garten- und Landschaftsbaubetrieb des Meerbuscher Unternehmers Claus C. FISCHER, war er dabei gleich an zwei Orten im Einsatz: Zuerst unterstützte er FISCHER und seine Angestellten bei den bautechnischen Arbeiten zum Einbau eines Swimmingpools, bevor er anschließend auf einer anderen Baustelle vegetationstechnische Arbeiten unterstütze. Dort entstand ein neues Rosenbeet mit Wasserbassin für einen Springbrunnen.

Der Aktionstag "Praxis für Politik" wird jährlich vom Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft ausgerichtet. Otto FRICKE nahm daran in diesem Jahr bereits zum wiederholten Mal teil. So war er in den vergangenen Jahren beispielsweise für einen Tag als Tankwart beschäftigt oder unterstützte die Arbeit der Müllabfuhr. Um dabei nicht nur einen besseren Einblick in die Arbeitsabläufe zu bekommen, sondern in den Betrieben die politische Diskussion zu führen, gehören neben der eigentlichen Arbeit stets auch Gespräche mit Mitarbeitern und Unternehmern zum Programm.

Nach Abschluss seines diesjährigen Tagespraktikum sagte FRICKE: "Die Arbeit, die Herr FISCHER und seine Mitarbeiter tagtäglich verrichten, ist körperlich hart und ungemein anstrengend. Gerade bei solch tropischen Temperaturen, wie dieser Tage. Nachdem ich nun selbst erleben durfte, was es heißt im Garten- und Landschaftsbau tätig zu sein, habe ich noch mehr Respekt für die großartige Leistung, die in mittelständischen Dienstleistungsbetrieben wie diesem, jeden Tag erbracht wird. Solche Unternehmen sind das wahre Rückrad der deutschen Wirtschaftskraft. Für die guten Einblicke in seine Firma, die mir Herr FISCHER ermöglicht hat, bedanke ich mich sehr. Der Praktikumstag hat mir erneut viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf meinen nächsten Einsatz im nächsten Jahr."